Weihnachtskalender

Ein "ohne Geld"-Projekt vom Erbsenprinzen

6. Dezember - Andrea Tillmanns
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem sechsten Türchen des Kalenders, das sich nun öffnet.

Andrea Tillmanns - Damals



Heute hören wir

Andrea Tillmanns mit "Damals"



Dieses Hörereignis dauert 2:16 Minuten und die Autorin und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte bei der Autorin

Kommentar/e

Dec 06, 2013, 00:32:07 Verena Hirsch schrieb:

Ganz toll, liebe Andrea! Ich wurde direkt in meine Kindheit zurückversetzt. :-)

Dec 06, 2013, 06:55:01 Norbert Hesse schrieb:

Schöne Reflektion - bringt einen zum Zurückschauen in die eigene Kindheit und die eigenen Erinnerungen an die Advents- und Weihnachtszeit.
Danke dafür :)

Dec 06, 2013, 07:20:18 Bettina Forbrich schrieb:

Liebe Andrea,

Deine Geschichte hat mir mit ihren liebevoll- detaillierten Beschreibungen sehr gut gefallen. Eine wirklich schöner Moment der Besinnlichkeit, dafür danke.

Dec 06, 2013, 12:26:36 Nadine d'Arachart schrieb:

Liebe Andrea, toller Text, tolle Beschreibungen :) Danke dafür!

Dec 06, 2013, 12:32:55 Ina Koch schrieb:

Danke fürs Zurückbesinnen. Es war sehr angenehm, dieses zarte Gefühl beim Lauschen zu spüren.
P.S. ...besonders die Höhle hätte ich wohl auch gern genutzt....

Dec 07, 2013, 00:09:08 Anke Höhl-Kayser schrieb:

Eine Zeitreise in die Vergangenheit, zu den Kinderweihnachten, die einzigartig waren. Danke für diese berührende Geschichte.

Dec 07, 2013, 07:10:50 Andrea Tillmanns schrieb:

Danke für eure Kommentare, es freut mich sehr, dass auch dieser Text euch gefällt :-)

Dec 22, 2013, 20:21:31 Claudia Kociucki schrieb:

An die jährlich wiederkehrenden Advents- und Weihnachtsplatten erinnere ich mich auch immer gerne - die Liedfolge habe ich noch heute im Kopf. Danke an die Erinnerung daran, Andrea! Jede Lebenszeit hat wohl so ihre eigenen Rituale, aber ich denke, dass Weihnachten immer das ist, was man daraus macht. Früher wie heute.

Kommentar schreiben

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.