Weihnachtskalender

Ein "ohne Geld"-Projekt vom Erbsenprinzen

8. Dezember - Anja Ollmert
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem zweiten der beiden achten Türchen des Kalenders, das sich nun öffnet.

Anja Ollmert - Die Rose von Jericho



Heute hören wir

Anja Ollmert mit "Die Rose von Jericho"



Dieses Hörereignis dauert 5:48 Minuten und die Autorin und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte bei der Autorin

Kommentar/e

Dec 08, 2013, 15:13:05 Annette Hillringhaus schrieb:

Eine schöne Geschichte, Anja! Ich bin richtig gerührt!

Dec 08, 2013, 19:49:06 Gisela schrieb:

Hat mir gut gefallen. Schön!

Dec 10, 2013, 22:51:58 Ursula Dittmer schrieb:

Nervige Kinder gibt es nicht! Alles eine Sache der Motivation!
Eine schöne Geschichte!

Dec 11, 2013, 07:57:14 Ina Koch schrieb:

Richtig schön... Dieses rügende "Du kannst doch jetzt keine Weihnachtslieder singen, ist doch viiiiiiiel zu früh...!!!" kenne ich wohl auch ;-)
Herzlichen Dank :-)

Dec 23, 2013, 02:03:18 melani beckgerd schrieb:

ja prima, mit einer rose von jericho haett ich jeden tag weihnachten und das wollte ich schon als kind immer...
vielen dank fuer einen wortgewandten beitrag, der mich erkennen laesst, wie schoen meine muttersprache ist.... (im uebrigen auch meine vatersprache, schwestersprache usw.usw. haha)

Kommentar schreiben

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.