Weihnachtskalender

Ein "no budget"-Projekt vom Erbsenprinzen

9. Dezember - Nadine d´Arachart und Sarah Wedler
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem ersten neunten Türchen, das sich nun öffnet. Heute gibt es zwei akustische Beiträge zu hören, weil wir den zweiten Advent feiern. Das nächste Hörereignis beginnt um 12.00 Uhr und wir freuen uns auf ein Wiederhören mit Ihnen.

Nadine d´Arachart und Sarah Wedler - Grenzenlose Überraschung



Heute hören wir

Nadine d´Arachart & Sarah Wedler mit "Grenzenlose Überraschung"
Sprecherin: Sarah Wedler



Dieses Hörereignis dauert 4:26 Minuten und die Autorinnen und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte bei den Autorinnen

Kommentare

Dec 09, 2012, 07:46:11 Gerhard Falk schrieb:

Eine Kurzgeschichte, zu der ich den Autorinnen gratulieren möchte. Sie hat mich sehr beeindruckt und nachdenklich gemacht. Dabei wäre es alleine schon die ausdrucksstarke Sprache gewesen, die aufmerken ließe.

Herzlichen Glückwunsch zu dem gelungenen Werk und ein großes DANKE!

Dec 09, 2012, 11:03:57 Bettina Forbrich schrieb:

Eine grenzenlose Überraschung war nicht nur das restaurierte Motorrad, sondern auch dieser Text, der mit den Motiven von Wut und Rache spielt und in einer verkannten Liebesgeste sein Ende findet. Die Geschichte hat mir sehr gefallen. Danke euch beiden für diese Sonntagsüberrschung!

Dec 09, 2012, 12:41:40 Ina Koch schrieb:

*Autsch* ...

Klasse Geschichte!

Dec 09, 2012, 17:35:05 Ursula Dittmer schrieb:

Sehr gut geschrieben! Eine moderne Sprache, die punktgenau trifft!

... und ein wenig Gänsehaut war auch dabei!

Dec 09, 2012, 21:52:15 Claudia Kociucki schrieb:

Eine großartige Geschichte habt ihr zwei beigesteuert - vielen Dank dafür! Dass sie toll sein würde, war KEINE "grenzenlose Überraschung" für mich. ;-)
PS: Und klasse gelesen, Sarah!

Dec 12, 2012, 05:27:44 Jochen Ruscheweyh schrieb:

Oh, das ist ziemlich genial, vor allem die Lagerung auf K-Streu! Meine Satzfavoriten: Das Biest aus Wut und Tränen und der Nebensatz über die Fassade,die o.k. war. Nein, eigentlich kann ich mir gar nichts rauspicken, weil so viele coole Sachen dabei waren, ich formulier's besser so: Sprachlich genau mein Ding! Und Joel ist so treffend gezeichnet, dass ich mir vorstellen kann, ihm schon mal begegnet zu sein! Grüße vom Kamener Kreuz, Jochen!

Dec 12, 2012, 11:11:24 andrea lausdo schrieb:

Tolle Geschichte!
Am Ende habe ich irgendwie Mitleid mit Ben?!

Dec 23, 2012, 14:15:21 Harry schrieb:

Sprachlich geschliffen, psychologisch gewieft, gefährlich ruhig im Vortrag.

Kommentar hinzufügen

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.