Weihnachtskalender

Ein "no budget"-Projekt vom Erbsenprinzen

20. Dezember - Torsten Buchheit
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem zwanzigsten Türchen, das sich nun öffnet.

Torsten Buchheit - Das fröhliche Weihnachtslexikon



Heute hören wir

Torsten Buchheit mit "Alle Jahre wieder Schöne Bescherung: Heiteres kleines Weihnachtslexikon"



Dieses Hörereignis dauert 8:48 Minuten und der Autor und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte beim Autor

Kommentare

Dec 20, 2012, 09:51:30 Anke Höhl-Kayser schrieb:

Lieber Torsten,

wie immer zum Schreien komisch. Nach der Lesung wurde übrigens dein "sympathischer Zungenschlag" gelobt, der das Zuhören besonders angenehm und heiter gemacht habe.
Ich kann das nur bestätigen.
Wie schön, diesen sympathischen Zungenschlag hier im Adventskalender noch einmal hören zu dürfen!

Viele Grüße aus dem regnerischen Wuppertal,

Anke

Dec 20, 2012, 17:28:46 Ina Koch schrieb:

Hihi ;-)
Manches Mal fühlte ich mich doch zuhause beobachtet.... Immer wieder sitze ich puderzuckerüberstäubt am Kaffetisch... Dominosteine sind furchtbar, werden aber trotzdem gekauft!
Hast Du uns durcjhs Schlüsselloch beobachtet?
Aaaaaaber:
Eindeutiger Einspruch zum "flauschigen Kleingetier, das wenig bezug zu Weihnachten hat!
Unser Herr Kater liebt Weihnachten.
Er freut sich über seinen Baum,
seine Geschenke
und passt auch nun schon wieder seit Tagen äußerst penibel darauf auf.
Er pennt drauf...
Und bis heute glaubt er, dass das Fest eigentlich eine Katzenparty ist...
'n bissken stimmt das bei uns auch ;-)
Dankeschön fürs Lächeln zaubern!

Dec 23, 2012, 14:06:06 Harry schrieb:

Habe Torsten Buchheit letztens im Container Wuppertal erstmals getroffen und gehört. Sehr witzig, sein Lexikon. Empfehlenswert!

Dec 24, 2012, 11:17:24 Claudia Kociucki schrieb:

Schließe mich Harry in allen Punkten an! :-)
PS: Werden heute Abend neben der Weihnachtsgeschichte u. a. auch einige Einträge aus deinem Lexikon unter dem Baum lesen. Frohesch Feschtle, lieber Torsten! (Oder so ähnlich.) ;-)

Kommentar hinzufügen

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.