Weihnachtskalender

Ein "ohne Geld"-Projekt vom Erbsenprinzen

5. Dezember - Matthias Rürup
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem fünften Türchen, das sich nun öffnet.

Matthias Rürup - Weihnachtssonett



Heute hören wir

Matthias Rürup mit "Weihnachtssonett"



Dieses Hörereignis dauert 2:03 Minuten und der Autor und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Traffic-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte beim Autor

Kommentar/e

Dec 05, 2014, 00:25:03 Ursula Dittmer schrieb:

Ein Sonett also! Schön und melodisch gesprochen. Der Inhalt gibt Stoff zum Weiterspinnen. Mir hats gefallen!

Dec 05, 2014, 07:47:54 Brigida schrieb:

Begeistert! Super und herrlich hintergründig ! Danke und glg

Dec 05, 2014, 10:51:44 Bernhard Montua schrieb:

Worte treffen auf Gewicht.
Stille auf Bedeutung,
gesagtes erfriert im Raum.
Weihnachten bleibt auf der Strecke.

Dec 05, 2014, 16:05:36 Iris Born-Katzer schrieb:

Jedes Wort sitzt - ein großartiger Vortrag!

Schade, dass das Sonett nicht ausgedruckt wird.

Dec 05, 2014, 16:16:54 Nicolas schrieb:

Geniales Spiel mit Worten und Betonung. +++

Dec 06, 2014, 09:52:07 Pia schrieb:

Mal ein bisschen subtile Ambivalenz zwischen all dem offensichtlichen Weihnachtsglitzer des Adventalltags!

Dec 06, 2014, 12:36:32 Anke Höhl-Kayser schrieb:

Dem Kommentar von Pia kann ich mich nur anschließen!
Gern gehört - wie schön, dass der Weihnachtskalender eine solche Vielfalt bietet!

Kommentar schreiben

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.