Weihnachtskalender

Ein "ohne Geld"-Projekt vom Erbsenprinzen

2. Dezember - Torsten Buchheit
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem zweiten Türchen des Kalenders, das sich nun öffnet.

Torsten Buchheit - Geschenke für Heimwerker



Heute hören wir

Torsten Buchheit mit "Geschenke für Heimwerker"



Dieses Hörereignis dauert 09:07 Minuten und der Autor und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Traffic-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte beim Autor

Kommentar/e

02.12.2015, 06.14 Uhr

Eva Gruber schrieb:

Flott, amüsant, ein Schmunzelgarant :-)

02.12.2015, 06.27 Uhr

Nicolas Fayé schrieb:

Immer für einen Lachanfall gut. +++

02.12.2015, 08.29 Uhr

Ursula Dittmer schrieb:

Typisch Torsten halt ... schön, mal wieder deine Stimme zu hören.

02.12.2015, 09.11 Uhr

Arno schrieb:

Herrlich und handwerklich 1a aufgebaut! Und, da mag wohl jemand seine Schwiegermutter nicht?

02.12.2015, 09.54 Uhr

Manu Wirtz schrieb:

Der Baumarkt ist immer noch der beste Ort, um einen Ehemann für 2 Stunden zu parken, damit Frau in Ruhe einkaufen gehen kann. ;-)

02.12.2015, 11.02 Uhr

Monika Kubach schrieb:

Ein tolles Buch, das ich eigentlich mal wieder lesen könnte!
Ich liebe Baumärkte. Die Angestellten nehmen sich immer ganz viel Zeit für mich und spielen mit mir stundenlang Verstecken oder "Guck mich nicht an - er ist zuständig".

02.12.2015, 11.13 Uhr

Anke Höhl-Kayser schrieb:

Heimwerken gefährdet Ihre Gesundheit. Zu Risiken und Nebenwirkungen befragen Sie die Leute an der Infoabteilung in Ihrem Baumarkt. Da sich dort aber niemals jemand aufhält, befragen Sie lieber direkt Ihren Torsten Buchheit.

Immer wieder ein Genuss. Danke für die vielfältigen Lachanfälle am frühen Morgen!

02.12.2015, 12.05 Uhr

Heidi Christina Jaax schrieb:

Sogar mein Heimwerker hatte seine Freude an diesem Buch und fand sich vielfach darin wieder.
Sowohl das Heimwerken als auch die Lektüre dieses Buches haben einen hohen Suchtfaktor.
Das Gesamtwerk ist absolut empfehlenswert!

02.12.2015, 12.42 Uhr

Markus Frost schrieb:

Murphys Gesetze, wo sie am häufigsten auftreten: beim Heimwerken. Breites Grinsen.

02.12.2015, 15.51 Uhr

Inga schrieb:

Irgendwie habe ich gerade das dringende Bedürfnis, meinen Erste-Hilfe-Kasten auf Vollständigkeit zu überprüfen... Viele der genannten Gefahren waren mir noch gar nicht so bewusst ;) Ich habe mich jedenfalls köstlich amüsiert, danke dafür!

03.12.2015, 13.05 Uhr

Annette Hillringhaus schrieb:

Was für eine Freude, wenn die grob gezahnte Schwiegermutter unterm Weihnachtsbaum liegt!

03.12.2015, 14.06 Uhr

Brigitte Kentrup schrieb:

Vielen Dank, habe sehr gelacht.

10.12.2015, 12.50 Uhr

melani schrieb:

hat sich im rahmen ihrer möglichkeiten stets bemüht hahaha thema heimwerken glücklicherweise führte dies vor vielen jahrzehnten dazu dass ich in den kochunterricht durfte und dort brillierte.......schwamm drüber
trotz dieser gelungenen "übersetzungen" darf ich auch zukünftig meine grosse kreativität freudigsprudelnd auf völlig anderen gebieten kundtun und einsezten
..vielen dank für den beitrag....ein versuch wars wert haha

Kommentar schreiben

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.