Weihnachtskalender

Ein "ohne Geld"-Projekt vom Erbsenprinzen

22. Dezember - Ruth M. Fuchs
Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem zweiundzwanzigsten Türchen des Kalenders, das sich nun öffnet.

Ruth M. Fuchs - Lebkuchen für den König



Heute hören wir

Ruth M. Fuchs mit "Lebkuchen für den König"



Dieses Hörereignis dauert 11:13 Minuten und die Autorin und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu dieser Geschichte.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "Kommentar ..." neben dem Datum dieses Beitrags ganz oben.

Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Traffic-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Copyright!

Alle Rechte bei der Autorin

Kommentar/e

22.12.2015, 00.22 Uhr

Markus Frost schrieb:

Am Ende konnte er es sich doch nicht verkneifen, es zu sagen :-) Schönes Märchen wie in alter Tradition.

22.12.2015, 00.29 Uhr

melani schrieb:

1001 nacht wie schööööön, tja liebe geht durch den magen ,zumindest bei leb-kuchenliebhabern .....solche hallodris die ihre schwüre vergessen ...gut, dass es solche wunderschönen märchen noch gibt...vielleicht hatte die Königin das rezept ja einst aus nürnberg???

22.12.2015, 01.32 Uhr

Annette Hillringhaus schrieb:

Ich liiiebe Märchen! Wunderbar!

22.12.2015, 08.45 Uhr

Ursula Dittmer schrieb:

Schöööön!

22.12.2015, 10.28 Uhr

Manu Wirtz schrieb:

Herrlicher Märchenspaß. Wie schön, dass es noch solche Geschichten gibt. Vielen Dank.

22.12.2015, 14.10 Uhr

Inga schrieb:

Ein richtiges Weihnachtsmärchen mit Pfiff! Mit einem Augenzwinkern vorgetragen - ich liebe es! Dankeschön!

22.12.2015, 21.42 Uhr

Nicolas Fayé schrieb:

Ich liebe Märchen. Ganz toll.

23.12.2015, 11.14 Uhr

Monika Kubach schrieb:

Ein wundervolles Märchen, dessen Schluss ganz nach meinem Geschmack ist.

26.12.2015, 20.34 Uhr

Tientje schrieb:

Ich komme erst heute dazu die letzten Türchen anzuhören.
Ein Märchen über schlaue Mütter die ihre Söhne gut kennen.:-)
Eine sehr schöne Geschicht und gut vorgetragen. Es hat Spaß gemacht zu lauschen. Vielen Dank

Kommentar schreiben

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.