12. Dezember - Anja Ollmert

Willkommen zum "Akustischen Weihnachtskalender" und dem zwölften Türchen, das sich nun öffnet.

Anja Ollmert - Der Nikolaus hat´s nicht leicht



Heute hören wir

Anja Ollmert mit "Der Nikolaus hat´s nicht leicht"



Dieses Hörereignis dauert 7:59 Minuten. Die Autorin und ich bitten um fleißigen Besuch der Homepage zu diesem Beitrag. Bitte klicken Sie HIER entlang.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link "... Kommentar ..." am Ende dieses Beitrags.

Ein wichtiger Hinweis: Wer wegen fehlendem Adobe Flash den oben gezeigten Player nicht sieht oder nutzen kann, der klicke bitte HIER für den direkten Zugang zur Audiodatei. Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Datenvolumen-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Urheberrecht!

Alle Rechte bei der Autorin

Kommentare

Am 12.12.2018 um 00.32 Uhr schrieb Anna Dorb:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Hahaha ... So kann es geh'n.
Aber der Nikolaus hat Humor und gerne lache ich mit ihm. :-D

Am 12.12.2018 um 00.50 Uhr schrieb Markus Frost:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Tja, es rächt sich eben, eine Horde von Kindern zu langweilen. Da verspielt sogar der Nikolaus seine Autorität :-) Kurzweiliger Vortrag, und ich brauche keine Schnürsenkel zu verknoten ;-)

Am 12.12.2018 um 02.08 Uhr schrieb Lexa:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Ich sag es ja immer: Kinder sind Monster 🤣.
Tolle Geschichte und ganz herrlich vorgetragen.
Danke sehr.

Am 12.12.2018 um 06.09 Uhr schrieb Dorothea:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Die Widrigkeiten im Leben eines Nikolaus... kann man sich sehr gut vorstellen - danke schön.

Am 12.12.2018 um 08.42 Uhr schrieb melani:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

eine
rasselbande,kichernd,herumalbernd,forschend,rangelnd und schubsend.
ideenreiche, lebendige rabauken....
gut,dass der nikolaus sich an seine streiche erinnert und frau schneider ist sicherlich gelassen genug nach dem tohuwabohu....

Am 12.12.2018 um 11.18 Uhr schrieb Monika:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Eine tolle Geschichte! Ja, es gibt eben neue und alte Traditionen rund um die Weihnachtszeit, und manche machen mehr Spaß als andere. Ich habe mich köstlich amüsiert beim Zuhören. Danke!

Am 12.12.2018 um 19.52 Uhr schrieb Anke:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Die Nikoläuse haben es nicht leicht - wie gut, dass sie Humor haben! Danke für die schöne Geschichte, die mich sehr gut unterhalten hat, liebe Anja!

Am 12.12.2018 um 21.33 Uhr schrieb tientje:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Gut, dass Knecht Ruprecht nicht dabei war, der hätte bestimmt aufgepasst, dass sich die Kinder gut benehmen - So wie ich aus meiner Kinderzeit weiß, kennt er keinen Spaß.
Ich hatte auf jeden Fall viel Spaß beim Zuhören. Danke :-)

Am 15.12.2018 um 14.40 Uhr schrieb Christel K.:

(Aus Sicherheitsgründen werden Mailadresse und Homepage nicht angezeigt.)

Vielen Dank für die Erinnerung. Das passiert nicht nur dem Nikolaus. Vor vielen Jahren wurde ich einmal im öffentlichen Bus von Schulkindern mit meinem Jackengürtel an der Haltestange neben meinem Sitz "befestigt" und konnte erst eine Haltestelle später aussteigen. Hahaha bzw. hohohooo.

Kommentar schreiben

Dieser Beitrag ist für (weitere) Kommentare gesperrt. Es können keine Kommentare mehr abgegeben werden.