16. Dezember – Jochen Ruscheweyh

Willkommen zum “Akustischen Weihnachtskalender” und dem sechzehnten Türchen, das sich nun öffnet.

Jochen Ruscheweyh - Alte Schule

Heute hören wir
Jochen Ruscheweyh mit “Alte Schule”

Dieses Hörereignis dauert 13:22 Minuten. Der Autor und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu diesem Beitrag. Bitte klicken Sie HIER entlang.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link “… Kommentar …” links neben diesem Beitrag bzw. bei mobilen Geräten am Ende des Textes.

Die Kalendertürchen vor diesem finden Sie zum “Durchblättern” unter diesem Beitrag. Möchten Sie alle bisherigen Beiträge von diesem Autoren hören, klicken Sie bitte auf den Namen in der Stichwortsuche.

Ein Hinweis: Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Datenvolumen-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Urheberrecht!

Stichworte: Jochen Ruscheweyh, Alte Schule, Erbsenprinz, Akustischer Weihnachtskalender 2023, Weihnachten 2023

8 Gedanken zu „16. Dezember – Jochen Ruscheweyh“

  1. Eine sehr gute Idee,wie sich der Autor aus der Schlinge zieht.
    Die Protagonisten hatte ich vor meinen Augen, konnte mich in alles gut hineinversetzen.

    Liebe Grüße
    Patrizia

  2. … vomit Tom sich seinen Job bei diesem Verlag auch mit neuer Chefin nach seinen (oder Johns) Vorstellungen einrichten kann!

  3. Man sollte sich nicht für jeden verbiegen…..
    …..oder wäre es doch schön…..?
    Mal etwas ganz anderes hinter dem Türchen des Kalenders 😉
    Ich war erst sehr erstaut, musste dann aber doch lachen 🙂
    Danke dafür

  4. Sex sells. Sexy!
    Welch erotischer Beitrag zu diesem wirklich überraschend abwechslungsreichen Adventskalender.
    Danke hierfür. Ich schmunzle noch immer …

  5. Jingle Bell, bizarres Xylophon….wenn ER anders wäre, wäre IHRE Welt in Ordnung…eine belanglose Nummer…. huiii großes Kino. Danke. Gruß ans Kamener Kreuz….

Kommentare sind geschlossen.