9. Dezember – Dorothea Möller

Willkommen zum “Akustischen Weihnachtskalender” und dem neunten Türchen, das sich nun öffnet.

Dorothea Möller - Ist Amor ein Weihnachself?

Heute hören wir
Dorothea Möller mit “Ist Amor ein Weihnachtself?”

Dieses Hörereignis dauert 8:11 Minuten.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link “… Kommentar …” links neben diesem Beitrag bzw. bei mobilen Geräten am Ende des Textes. Die Autorin und ich bitten um fleißigen Besuch der Website zu diesem Beitrag. Bitte klicken Sie HIER entlang.

Die Kalendertürchen vor diesem finden Sie zum “Durchblättern” unter diesem Beitrag. Möchten Sie alle bisherigen Beiträge von dieser Autorin hören, klicken Sie bitte auf den Namen in der Stichwortsuche.

Ein Hinweis: Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Datenvolumen-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Urheberrecht!

Stichworte: Dorothea Möller, Ist Amor ein Weihnachtself?, Erbsenprinz, Akustischer Weihnachtskalender 2023, Weihnachten 2023

19 Gedanken zu „9. Dezember – Dorothea Möller“

  1. Dorothea Möller schafft es immer wieder einen mit ihrer wundervollen ruhigen Stimme zu fesseln. Ich höre ihr sehr gerne zu. Es war eine schöne gefühlvolle Geschichte.😊

  2. Heute möche ich mich für all die wunderbaren und anerkennenden Kommentare bei Euch bedanken.
    Ich wünsche Euch wunderschöne Weihnachtstage, einen fulminanten Jahreswechsel, hundert gute Wünsche für 2024, Frieden für alle Krisen- und Kriegsgebiete dieser Welt und allen tolle Ideen für neue Hörgeschichten.
    Herzliche Grüße Eure Dorothea

  3. Es war wieder eine Freude dir zuzuhören liebe Doro. Man fühlte sich gleich so, als wäre man auf dem Weihnachtsmarkt dabei. Du hast mit deiner Beschreibung gleich Weihnachtsmarktfeeling verbreitet.
    Schön auch, dass die Geschichte ein Happy End hatte!

  4. Endlich hatte ich Zeit für diese schöne romantische vorweihnachtliche Geschichte. Sie macht Lust auf einen Weihnachtsmarktbesuch. Sehr schön erzählt. Wünsche dir eine schöne Vorweihnachtszeit.

  5. Eine wunderschöne Gechichte, die mir sehr gut gefallen hat – vor allem mit Happy End! Ich höre Deine Geschichten immer wieder sehr gerne und hoffe, wir sehen uns bald wieder auf einer Deiner Lesungen.
    Liebe Grüsse Dulce

  6. Eine wunderschöne weihnachtlich romantische Geschichte, die sehr einprägsam und natürlich wirkt und erzählt wird. “Coole Stelle mit Cool Water” musste erst einmal schmunzeln… ! Danke für diese
    Erzählung.

  7. Falls mich jemand sucht – ich bin irgendwo auf diesem weihnachtlichen Gut und versinke im Zauber der Eindrücke!
    Danke schön, liebe Dorothea!

  8. genau wegen solchen wunderschönen Geschichten ist die Idee mit dem akustischen Adventkalender so toll!!!

    Sehr schön, herzerweichende Romantik- und Weihnachtsgefühle verbunden.
    Und ein wenig Magie
    Ich habe jetzt Lust auf den Weihnachtsmarkt zu gehen.
    …habe ja jetzt den Geruch in der Nase 😉

    Danke für die wunderschöne Geschichte!!!

  9. Danke für deine schöne, romantische Weihnachtsgeschichte mit Happy-End….anders nicht vorstellbar.
    Es tat gut ihr zu lauschen.

  10. Schön erzählt – habe gerne zugehört – Danke!
    Wir waren neulich auch auf einem romantischen Schlosshof-Weihnachtsmarkt!
    Leider war der Besucherandrang so groß als ob es der einzige Weihnachtsmarkt der Welt wäre!

  11. Eine wunderschöne, romantische Geschichte ! Und man kann beim zuhören entspannen und sich auf den Weihnachtsmarkt träumen.
    Ganz lieben Dank dafür.

  12. Eine wunderschöne Geschichte, detailreich und märchenhaft geschildert und gesprochen. Da kann man sich den Weihnachtsmarktbesuch fast ersparen. Man wird ja bereits sanft dorthin entführt.

  13. Liebe Dorothea,
    ich habe gerne gelauscht und mich an den schönen Ort und in die romantische Geschichte entführen lassen.
    DANKE

  14. Eine zarte Liebesgeschichte so natürlich und schön auf einem “Gutshof der eigenen Art” in einer wundervollen Gegend , auf dem Land. Mit einem Strandkorb, der ganzjährig liebevoll genutzt wird. Der Beweis ist erbracht, Amor ist anwesend und der Weihnachtself ebenso…..(gibt es dort auch einen Weihnachtszwölf? Was zu beweisen wäre…) Solch eine romantische Erzählung mit Herz. Sehr bereichernd. Danke.

Kommentare sind geschlossen.