25. Dezember – Danke!

Der Kalender ist wieder einmal wie im schnellen Flug vorbei, ebenso wie die Vorweihnachtszeit. Ich wiederhole mich, wenn ich schreibe, dass wieder ein wunderbares Werk dank vieler Geschichten und Gedichte aus allen Windrichtungen Deutschlands entstanden ist. Dafür will ich traditionell mit diesem letzten Eintrag ein dickes DANKE sagen.

Mein Dank geht an alle Mitmachenden, die vielen Kommentierenden, die stillen Lesenden und natürlich diejenigen, die auch in den kommenden Tagen, Wochen und Monaten immer wieder hier hereinschauen.

Mit dabei waren in diesem 11. Akustischen Weihnachtskalender in alphabetischer Reihenfolge:


Hermann Bauer
Melani B.
Martina Beckgerd-Breidenbach
Stefanie Bitzer
Roswita Braunz
Anna Dorb
Viola Eigenbrodt
Teflon Fonfara
Annette Hillringhaus
Carsten Koch
Claudia Kociucki
Dorothea Möller
Bernhard Montua
Louise M. Moran
Narratu
Anja Ollmert
Jutta Pfingsten-Küchler
Annette Rosenberger
Jochen Ruscheweyh
Regina Schleheck
Susanne Timm
Michael Völkel
Laura Windmann, Bea Vincent, Manuel Konsik

Alle Beiträge zusammen bieten eine Hör- und (teilweise) Sehzeit von 3 Stunden, 15 Minuten und 2 Sekunden. Wir hatten bisher in diesem Kalender fast 17.000 Besucher mit mehr als 220 abgegebenen Kommentaren zu den Beiträgen. Diese fleißigen Zuschauenden und Hörenden haben hoffentlich auch die eine oder andere Idee für ein Weihnachtsgeschenk aus den Internetauftritten der Autorinnen und Autoren mitnehmen können. Wenn nicht, es ist noch immer die Zeit dafür.

Mir bleibt jetzt nur noch wieder einmal die Technik “hinter der Bühne” aufzuräumen und mich schon einmal auf den Jubiläumskalender mit Beginn am 01.12.2023 zu freuen. Einsendungen nehme ich wie immer gern auch schon jetzt entgegen.

Bleiben Sie, bleibt mir ja erhalten und gesund! Und es darf natürlich noch weiterhin jeder Beitrag kommentiert werden. Der Kalender bleibt ja erhalten.

Ihr und Euer Erbsenprinz.

9 Gedanken zu „25. Dezember – Danke!“

  1. Lieber Carsten,
    wie immer viel Arbeit (für dich am meisten), wie immer ein Riesenerfolg (der Kalender, bravo!), wie immer ein wichtiger Bestandteil meiner Adventszeit. Ein großes Danke für deine Zeit, die du investierst, und an die anderen, die sich die Mühe machen, mitzuschreiben, einzulesen – und an alle, die sie sich nehmen, zuzuhören und zu kommentieren.
    Bis zum nächsten Jahr hoffentlich. Bleibt gesund!

  2. Auch ich möchte mich bedanken,
    bei allen “Mitstreitern”, für die vielfältigen Beiträge.
    Bei Carsten, für seine Arbeit, ohne die dieses Projekt nicht möglich wäre –
    Dafür, dass ich auch dieses Jahr wieder dabei sein durfte, sowie
    für die lieben Kommentare zu meinem Beitrag.
    Schön, wenn ich vielleicht einige Menschen zum Lachen bringen konnte.
    Was wäre das Leben ohne Lachen?

    Ich wünsche allen ein wunderbares neues Jahr bei bester Gesundheit und in Zufriedenheit.

  3. Danke auch dir, Carsten Koch. Für all deine Mühe, deine Geduld und deinen Einsatz!
    Und auch dafür, dass man hier die Möglichkeit hat, den einen oder anderen Gedanken, GERADE über die Weihnachtszeit, loswerden zu können. *blinzel*
    Bis zum nächsten Mal – beste Grüße und generell eine gute und schöne Zeit.

  4. WIR ALLE HINTERLASSEN SPUREN…..
    Gestalten Sie Ihre Zeit und geben Sie Ihrem Leben einen Sinn!!!
    Ich wünschen Ihnen für 2023 nur das Beste, was immer dies für Sie sein mag!!!
    (ach dem Prinzip von Ursache und Wirkung)
    Nun bedanke ich mich freudig und von ganzem Herzen!!!
    Autorengruß Melani B

    “last but not least”:
    eine grandiose Idee war das seinerzeit und ist es noch !!!! lieber Erpsenprinz-Carsten Koch-mit CeKa….auch dieses Jahr so vielfältig-unterhaltsam-berührend.

  5. DANKE – für das Sammeln, Zuordnen und Bereitstellen dieses wunderbaren Kalenders, für die Mühe und das “Herzblut”, welches hinter den Kulissen in dieser Aktion steckt… Danke auch dafür, dass ich Teil davon sein durfte. Allen Beteiligten wünsche ich einen gesunden und glücklichen Start in 2023 und freue mich schon jetzt auf den nächsten Kalender!
    Herliche Grüße Dorothea

  6. Und wieder einmal ein herzliches Dankeschön an dich, dass du uns alle motivierst, ermahnst, ja einfach zusammentrommelst, um den Kalender zu füllen und unsere Geschichten erzählen zu dürfen. Es hat mal wieder Freude gemacht, Teil eines größeren Ganzen zu sein. Frohe Weihnachten Carsten, dir, allen Vortragenden und Besuchern. Bis zum nächsten Jahr.
    Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert