24. Dezember – Hermann Bauer

Willkommen zum Akustischen Weihnachtskalender und dem vierundzwanzigsten Türchen, das sich nun öffnet.

Hermann Bauer - Telefon für dich

Heute hören wir
Hermann Bauer mit “Telefon für dich”

Dieses Hörereignis dauert 8:57 Minuten. Der Autor und ich bitten um fleißigen Besuch der Homepage zu diesem Beitrag. Bitte klicken Sie HIER entlang.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link “… Kommentar …” links neben diesem Beitrag bzw. bei mobilen Geräten am Ende des Textes.

Die Kalendertürchen vor diesem finden Sie zum “Durchblättern” unter diesem Beitrag. Möchten Sie alle bisherigen Beiträge von diesem Autoren hören, klicken Sie bitte auf den Namen in der Stichwortsuche.

Ein Hinweis: Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Datenvolumen-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Urheberrecht!

Stichworte: Hermann Bauer, Telefon für dich, Erbsenprinz, Akustischer Weihnachtskalender 2020, Weihnachten 2020

5 Gedanken zu „24. Dezember – Hermann Bauer“

  1. Ich bin gerade erst dazu gekommen hinter das Türchen des 24.12. zu horchen.
    Was ich da geboten bekommen habe war wunderbar!!!!!
    In diesem Fall hatte ich die Kommentare nicht vorher schon gelesen, deshalb war ich ganz gespannt,
    was der Bohlen wohl zu deinem Gesang sagen würde. Er hat ja meisten nicht so liebevolle Worte für die Kandidaten…. Die Angst, die mir im Genick saß, dass er rüde mit dir umgehen würde, war unbegründet 😉

    Das war der Kalenderbeitrag bei dem ich am meisten gelacht habe. Die Geräuschkulisse war hervorragend 😉 …..und den Dialekt liebe ich sowieso

    Also, noch einmal DANKE!

  2. Tja, so ist das mit den Namen… Schall und Rauch… der zuletzt im “Schneegestöber” untergeht…! Eine heitere Geschichte, die mich zum Schmunzeln brachte. Lieben Dank dafür – vielleicht meldet sich beim nächsten Anruf ja der andere Bohlen nach der Gesangsdarbietung…;-)

  3. “die Pointe am Schluss- ein wahrer Genuss…”
    herzlichen Dank lieber Hermann und ein schmunzel-schönes Weihnachtsfest!

  4. HaHaHa
    Schnarchen Murmeltiere?
    Parallelen gibt es: Mein Opa Hermann war sehr musikalisch und sang mit Bass-Stimme und spielte mehrere Instrumente. Mein Onkel Hermann wohnt seit vielen Jahrzehnten in München und den ruf ich gleich an , damit ich den Dialog auch in aller Deutlichkeit verstehe. Luaja sog i ….
    Danke.

  5. Was heißt da “nur” der Einsatzleiter des Schneeräumdienstes?
    Ihr seid die wahren Superstars!
    Danke!
    Auch für diesen mit Schmunzlern durchzogenen Beitrag.
    So wird bekommt dieses eher besinnliche Weihnachtsfest doch noch einen Touch Fröhlichkeit verpasst.
    Schöne Weihnachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.