Akustischer Weihnachtskalender 2020

Es ist soweit, der Erbsenprinz ruft wieder zum Mitmachen für den nunmehr 9. Akustischen Weihnachtskalender auf. Der Kalender ist ein Adventskalender zum Anhören. Er dient dazu, Menschen gerade in der als überaus hektisch empfundenen Vorweihnachtszeit einen Moment der Ruhe und Entspannung zu ermöglichen.

Der Akustische Weihnachtskalender bietet für jeden Tag vom 01.12. bis 24.12. Gedichte und Geschichten aller Art und Weise. Das Thema Weihnachten wird aus Sicht von Tieren, Gartenzwergen, dem Weihnachtsmann, Engeln, Kindern, Großeltern und Eltern betrachtet. Mal romantisch, dann wieder dystopisch, satirisch, kriminell, witzig, ernst und eben bunt wie das Leben nun einmal ist erzählt. Die Beiträge sind mal lang und mal kurz.

Alle Beträge bleiben nach ihrer Veröffentlichung erhalten und können das ganze Jahr über angehört werden. 
Die Teilnahmebedigungen sind einfach und übersichtlich, das Einsendeverfahren ist überaus komfortabel.

Der Akustische Weihnachtskalender ist komplett werbefrei. Es wird von niemandem Geld genommen und es bekommt niemand Geld für die Beiträge. Die entstehenden Kosten für die Nutzung des Internets tragen alle Einsendenden und Besucher selbst. Die Kosten des Internetauftritts werden vom Erbsenprinzen getragen. 

Hier nun zunächst die Teilnahmebedingungen:

  • Mitmachen darf jeder Mensch, egal welchen Alters. Minderjährige müssen lediglich die Zustimmung eines Sorgeberechtigten für die Veröffentlichung mitsenden.
  • Es dürfen nur eigene Texte als Audiodatei eingesandt werden. Wer eine/n andere/n Sprecher/in einsetzt, erwähnt dieses bitte in der Mail zur Einsendung. Die/der Einsendende erklärt mit der Einsendung die eigenen Rechte am Werk.
  • Alle Veröffentlichungsrechte verbleiben beim/bei der Autoren/Autorin. Es wird lediglich das Recht zur Veröffentlichung auf der Plattform www.erbsenprinz.de erteilt.
  • Als Dateiformat eignen sich bevorzugt die Formate mp3 oder wav. Dateien von Apple-Geräten, die ein eigenes Format verwenden oder Sonderformate können nicht verarbeitet werden.
  • Mit der Einsendemail werden der Beitrag als Audiodatei, ein Bild mit oder vom einsendenden Menschen und der Link auf eine Internetseite dazu benötigt. Der Eingang der Mail und die Aufnahme in den Kalender werden bestätigt.
  • Erlaubt sind alle Beiträge mit Bezug zum Thema Weihnachten. Nicht erlaubt werden rassistische, verächtlich machende und Verschwörungstheorien verbreitende Beiträge. Die Freiheit der Literatur bleibt in diesem Rahmen unberührt.
  • Die Länge des Beitrags ist nicht begrenzt. Aus Erfahrung sei nur berichtet, dass Beiträge über eine Laufzeit von 10 Minuten hinaus weniger angehört werden als kürzere Beiträge.

Einsendungen:

  • Einsendungen bitte per Mail an “cekado@erbsenprinz.de”.
  • In der Mail sollten bitte ein Bild mit oder vom einsendenden Menschen und der Link auf eine Internetseite, sowie natürlich der Beitrag selbst als Audiodatei enthalten sein.
  • Der Eingang der Mail und die Aufnahme in den Kalender werden bestätigt.
  • Sollte die Mail aufgrund einer Beschränkung der Dateigröße nicht versandt werden können, darf gern ein Link zur Dropbox oder ähnlichen Diensten versandt werden. Die Möglichkeit eines Hochladens auf den ftp-Server des Erbsenprinzen besteht ebenfalls.
  • Einsendeschluss ist der 26.11.2020!

Und dann?

Der Kalender startet pünktlich am 01.12.2020 um 00.01 Uhr. Jedes weitere “Türchen” öffnet sich um jeweils ebenfalls 00.01 Uhr des nächsten Tages bis zum 24.12.2020.

Die Reihenfolge der Beiträge wird ausgelost und bleibt geheim. Es wird keiner/keinem Autorin/Autoren vorab mitgeteilt, wann der eigene Beitrag erscheint. Ziel dieses Verfahrens ist es, dass alle Mitmachenden den Kalender in seiner Gesamtheit bewerben und nicht nur ihren eigenen Beitrag. Wenn der eigene Beitrag erschienen ist, darf auf diesen natürlich verwiesen werden.

Der Kalender wird bei facebook täglich mit dem aktuellen Beitrag gepostet. Eigene Posts sind erwünscht.

Jeder Beitrag kann von jedem Menschen kommentiert werden. Kommentare sind das Brot der Autoren und Autorinnen. Kommentare, die reine Werbung enthalten oder rassistische, gegen ein buntes Leben in Gemeinschaft gerichtete Ansichten enthalten oder Verschwörungstheorien verbreiten, werden gelöscht.

Logo Akutischer Weihnachtskalender
Das obige Logo darf frei verwendet werden. Der Link sollte auf die Seite www.erbsenprinz.de führen.

Noch Fragen? Dann bitte entweder eine Mail senden oder hier kommentieren. Der Link zur Kommentarfunktion befindet sich oben links am Beitrag (Bildschirm-Ansicht) bzw. unter diesem Beitrag (mobile Ansicht).

Es fehlen aktuell noch 21 Beiträge für einen vollständigen Kalender.