14. Dezember – Anne Matterne

Willkommen zum “Akustischen Weihnachtskalender” und dem vierzehnten Türchen, das sich nun öffnet.

Ane Matterne - Vom kleinen Adventskalender, der unbedingt lebendig werden wollte

Heute hören wir
Anne Matterne mit “Vom kleinen Adventskalender, der unbedingt lebendig werden wollte”

Dieses Hörereignis dauert 11:17 Minuten. Die Autorin und ich bitten um fleißigen Besuch der Homepage zu diesem Beitrag. Bitte klicken Sie HIER entlang.

Über Kommentare freuen wir uns sehr. Die Möglichkeit dazu finden Sie nach einem Klick auf den Link “… Kommentar …” links neben diesem Beitrag bzw. bei mobilen Geräten am Ende des Textes.

Die Kalendertürchen vor diesem finden Sie zum “Durchblättern” unter diesem Beitrag. Möchten Sie alle bisherigen Beiträge von dieser Autorin hören, klicken Sie bitte auf den Namen in der Stichwortsuche.

Ein Hinweis: Bei mobilen Geräten sollten Sie eine Datenvolumen-Flatrate gebucht haben oder einen Zugang per WLan nutzen. Bitte beachten Sie unbedingt das Urheberrecht!

Stichworte: Anne Matterne, Vom kleinen Adventskalender der unbedingt lebendig werden wollte, Erbsenprinz, Akustischer Weihnachtskalender 2020, Weihnachten 2020

11 Gedanken zu „14. Dezember – Anne Matterne“

  1. Wieso habe ich das Gefühl, dass diese Geschichte lebendig wird.
    In bewegten Bildern. So wie die von Pinocchio zum Beispiel.
    Wunderschön.
    Danke sehr!

  2. Liebe Anne, was eine zauberhafte Geschichte und so lebendig vorgetragen. Und Halli und Galli im Hintergrund fanden das auch. 😉. Eine wunderbare Weihnachtszeit wünscht Gabriele

  3. Hallo Anne wirklich eine sehr schöne Erzählungen. Ich fühle mich gerade ermutigt vom Zauber dieser Geschichte 😙

  4. Sehr schön vorgetragen und mit Special effect Akustik [“mau“].
    Hatte doch das ganze Jahr 2020 eine unverhofft intensive Besinnlichkeit auf das Wichtige im Leben, bringt uns der Adventskalender gerade in stimmungsvolle Geborgenheit 😀

  5. Eine zauberhafte, katzenweiche und schnurrsüße Geschichte.
    Ich öffne fix ein Türchen und freue mich schon jetzt auf die Erlebnisse mit dem lebendigen Adventskalender. Vielen Dank liebe Anne.

  6. Nein, wie süß, da hat ja am Ende der Geschicht noch eine echte Katze gemaunzt 🙂

    Danke für die schöne und toll vorgetragene Geschichte. Sie passt doch hervorragend hier in diesen lebendigen Weihnachts- bzw. Adventskalender 🙂
    Jeden Tag öffnet sich ein Türchen mit lebendig vorgetragenen Texten.

    Liebe Grüße an deine Katze, von Milli de kat und Don Vito Corleone

  7. tolle Geschichte, regt richtig zum träumen an. Und trotz Corona fühlt man plötzlich die Adventszeit ganz nah 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.